Die Mitglieder der Kelterfreunde Hüttenberg betreiben die Obstkelter der Gemeinde Hüttenberg im Ortsteil Volpertshausen, Rheinfelser Str. 114.

Es werden vornehmlich Äpfel, aber auch Trauben, Birnen und Quitten gekeltert.

 

Der Kelterbetrieb beginnt in diesem Jahr am 11.September und endet am 31.Oktober. Es besteht die Möglichkeit, von donnerstags bis samstags ganztägig zu keltern.

Bei Bedarf bieten wir noch einen späten Termin am 13.November an.

 

Das Corona Virus erfordert auch von uns besondere Maßnahmen. Dazu haben wir ein mit der Gemeinde abgestimmtes Hygienekonzept erstellt. Sie können dies einsehen, wenn sie den Punkt Hygienekonzept oben in der Navigationsleiste anklicken.

Wir bitten Sie um Beachtung und Verständnis für diese Maßnahmen.

 

Zum Keltern benötigen Sie einen Termin, der über den Klick auf KELTERTERMINE gebucht werden kann.

Sie haben auch die Möglichkeit uns ab Anfang September telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 16.30-18.00 Uhr unter der Tel.-Nr.: 0151/50887824 zu erreichen und den Termin zu vereinbaren.

 

Die Kelterpreise betragen einheitlich für alle Bürger 25 Cent/Liter für Äpfel, Birnen und Quitten. Für Trauben beträgt der Betrag 50 Cent/Liter. Wir konnten die Preise stabil halten.

 

Die Kelterfreunde Hüttenberg bieten weiterhin das „Bag-in-Box“ System an. Entsprechende Beutel, Kartons und weitere Informationen erhalten Sie an der Kelteranlage. Einkochautomaten und Halterungen zum Abfüllen des Saftes in Beutel können gegen Gebühr ausgeliehen werden.

 

Das Erhitzen und Abfüllen von Saft in und an unserer Anlage ist leider nicht möglich.

 

Wir möchten ausdrücklich daraufhin weisen, dass die angemeldete Obstmenge bindend ist. Sollten Sie mehr Obst anliefern als angemeldet, kann dies zu diesem Termin nicht verarbeitet werden.

GANZ WICHTIG: Der anfallende Trester ist in geeigneten, mitgebrachten Behältnissen selbst zu entsorgen.